(030) 766 88-0info@plischka.de
  • Das A & O:
    Lösungsorientierung,
    Zufriedenheit,
    Qualität

Logistik-Qualitätsmanagement bei PLISCHKA

PLISCHKA vertraut für Umzüge und Logistik einem Qualitätsmanagementsystem, welches prozessorientiert aufgebaut ist. Unter einem prozessorientierten Aufbau verstehen wir, dass wichtige anfallende Arbeitsschritte detailliert festgehalten und etwaige Problemstellungen mit Lösungsansätzen beschrieben sind. Unser Qualitätsmanagementsystem für Logistik und Verwaltung unterstützt das operative Geschäftsgeschehen bei der Abwicklung von eingehenden Aufträgen nach bestimmten Vorgaben. Dies wiederum führt zu einer Vereinfachung der Auftragsabwicklung allgemein.

Professionelles Qualitätsmanagement für Logistik und Umzüge

Das Qualitätsmanagement hat eine zentrale Aufgabe innerhalb des Unternehmens und wird durch Umsetzung von allen Mitarbeitern mit Leben gefüllt. Die Koordination der Qualitätsmanagementaufgaben nehmen bei PLISCHKA unsere Qualitätssicherheitsbeauftragten wahr. In ihrer Funktion sind sie maßgeblich daran beteiligt, dass wir die jährliche Überprüfung unseres „DIN EN ISO 9001:2008“-Zertifikates sowie weiterer Zertifikate erfolgreich bestehen – und das bereits seit 1997. Bei uns ist jeder einzelne Mitarbeiter angehalten, seinen Beitrag zur Verwirklichung der gesetzten Qualitätsziele beizutragen und diese im Einklang mit den Unternehmensgrundsätzen im Alltag umzusetzen.

Das Unternehmen PLISCHKA setzt bei seinem Qualitätsmanagementsystem auf das PDCA-Modell:

Qualitätsmanagement mit PDCA bei PLISCHKA

PLISCHKA arbeitet nach Standards der Qualitätssicherung der AMÖ:

Unser Leistungsangebot zeichnet sich als zertifiziertes Mitglied des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ e.V.) durch moderne Beförderungs- und Umzugslogistik, individuelle Lösungen, sichere Prozesse, Qualität und Zuverlässigkeit aus.

Des Weiteren stehen die 10 Punkte des AMÖ-Spediteurs zur Qualitätssicherung im Mittelpunkt der Arbeitsweise unseres Fachpersonals.

Der AMÖ-Spediteur hat sich zu folgender Arbeitsweise verpflichtet:

  • Nach den Grundsätzen und Regeln eines ordentlichen Kaufmanns zu arbeiten.
  • Ein übersichtliches und detailliertes Angebot zu erstellen.
  • Gründlich und umfassend zu beraten und eine Leistungsbeschreibung als Bestandteil des Umzugsvertrages beizufügen.
  • Ausführlich über Versicherungs- und Haftungsbestimmungen zu informieren.
  • Die Haftung und Versicherung zum Schutz des Kunden bei zugelassenen Versicherern einzudecken.
  • Als Umzugsberater, Transportleiter und Packer sowie für vereinbarte Handwerkerleistungen Fachpersonal einzusetzen.
  • Umweltverträgliche Verpackungsmaterialien zu benutzen.
  • Fahrzeuge zu verwenden, die für die Beförderung von Möbeln besonders eingerichtet und ausgerüstet sind und dem derzeitigen Sicherheitsstandard entsprechen.
  • Geeignete und sichere Möbellager und Standplätze für die Fahrzeuge vorzuhalten.
  • Korrekte, nachprüfbare Abrechnungen zu erstellen.

Damit gewährleisten wir, dass die Prozesse, Vorgehensweisen und gesetzlichen Bestimmungen mittels eines zentralen Qualitätsmanagements und permanent und konsequent durchgesetzt werden.

Diese rege/konforme Anwendung und Durchsetzung des Qualitätsanspruchs im Umzugs-Lager- und Handwerkerservices sichert die Realisierung aller Umzugsdienstleistungen in hoher Qualität und mit ökonomischen Vorteilen für alle unsere Kunden.


Website: AMÖ

Vertrauen Sie PLISCHKA Ihr Projekt an!

Sie interessieren sich für eine unserer Dienstleistungen, vom Privatumzug bis zum internationalen logistischen Großprojekt? Kontaktieren Sie uns einfach und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht - wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.