(030) 766 88-0info@plischka.de

Was bringt eine Ausbildung in der Logistik?

Was bringt eine Ausbildung in der Logistik?

Logistik ist ein großer und vielfältiger Wirtschaftsbereich – der mit wachsendem Warenverkehr auch in Zukunft zahlreiche Jobs und Karrieremöglichkeiten bieten wird. Wer im Bereich Logistik eine Ausbildung machen möchte, hat verschiedene mögliche Berufe zur Auswahl. Einige davon sind perfekt für Fans von komplexen Problemen und Strategien, während andere wiederum kräftiges Zupacken oder spezielles Fachwissen erfordern. Um die passende Ausbildung in der Logistik zu finden, sollte man sich also zunächst genau damit befassen, um was es in den einzelnen Berufen überhaupt geht.

Fachkraft für Lagerlogistik – Ausbildung mit Zukunft

In der Regel übernimmt man als Fachkraft für Lagerlogistik Tätigkeiten im Bereich Lagerung. Dazu gehören die Annahme und Ausgabe von Waren und die sachgerechte Lagerung. Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik dauert drei Jahre. Neben verschiedenen Formen der Lagerhaltung lernt man in der Ausbildung auch den richtigen Umgang mit verschiedenen Warenformen und die genaue Dokumentation – ein bisschen Mathe sollte man also können. Außerdem gehört das Fahren eines Gabelstaplers zur Ausbildung.

Wer ein echter Allrounder ist, sollte eine Ausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice in Erwägung ziehen. Hierfür erforderlich sind Kraft und Fitness, freundliche Kommunikation und handwerkliche Fähigkeiten. Denn in der Möbelspedition kümmert sich diese Fachkraft um alle Aspekte der Lieferung:

  • Waren richtig verpacken und anliefern
  • Schränke und Möbel aufbauen
  • Wasserleitungen und elektrische Geräte anschließen

Der Job als Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice bietet also viel Abwechslung im Alltag – und eine hervorragende Perspektive mit Möglichkeiten für weitere Qualifizierungen in den Bereichen Sanitär, Elektro und Tischlerei. Mit dieser Ausbildung sind Sie also eine vielseitige Fachkraft mit entsprechend äußerst guten Jobaussichten.

FMKU- und Lagerlogistik-Ausbildung bei PLISCHKA

Als mittelständisches Unternehmen im Logistikbereich, mit etwa 300 Mitarbeitern an 6 Standorten in Deutschland, bildet PLISCHKA auch selbst Fachkräfte aus. Insbesondere den begehrten Auszubildenden zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice werden hier hervorragende Ausbildungsbedingungen geboten. Dazu gehören:

  • Bezahltes Praktikum im Ausland
  • Zusatzqualifikationen
  • Übernahme nach abgeschlossener Ausbildung

Wenn Sie sich also für eine Ausbildung zur FMKU bei PLISCHKA interessieren, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen!

Recent Posts
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht - wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.